HLF

DAS HLF10

HILFELEISTUNGSLÖSCHGRUPPENFAHRZEUG - EIN ALLROUNDTALENT.

Löschgruppenfahrzeuge (LF) sind die universellen Arbeitstiere der Feuerwehr. Sie dienen vornehmlich der Brandbekämpfung, der Förderung von Wasser und dem Durchführen einer einfachen technischen Hilfeleistung. Die Besatzung besteht in der Regel aus einer Löschgruppe. Sie besitzen eine vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlösch-Kreiselpumpe (FP).

+ Funkrufname: Engelskirchen 3-HLF10-1

+ Fahrgestell: MB 8.14

+ Motorleistung: 100 kW

+ zul. Gesamtgewicht: 7,49 t

+ Aufbauhersteller: Schlingmann

+ Besatzung: 1/8 (9)

+ Baujahr: 1996

+ Pumpe: FP 8/8

+ Wassertank: 600 l

BESONDERE BELADUNG:

+ Dreiteilige Schiebleiter

+ Vierteilige Steckleiter

+ Stromgenerator 230/400 Volt 5-KVA

+ Lichtmast

+ Rettungssatz

+ 2 Motorkettensägen

+ Schnellangriffseinrichtung

+ Umfeldbeleuchtung

HLF_001
HLF_002
HLF_003